• Schwabenstr.14 ,67227 Frankenthal
  • 0049 6233 64338
  • vertrieb [at] intechonline.de
 
Produktgruppe: Messdatenerfassung / Automatische Prüfeinrichtung
Technologie:
  • Messdatenerfassung mit Datenloggern
  • Prozessanbindung mit digitalen und analogen Ein- Ausgängen als Ergänzung zur Datenerfassung und Ablaufsteuerung
  • Besonders geeignet für automatische Prüfplätze
  • Speziell in dieser Anwendung: Messen von Temperaturen im Tiefkaltbereich ab ca 2 K mit Hilfe spezieller Pt-Sensoren
Anwendung:
  • Ein Schaltschrank beinhaltet die komplette Hardware für die Prüfung von mehreren Prüflingen unterschiedlicher Leistung, die simultan auf der Prüfeinrichtung gemessen und protokolliert werden können.
  • Die Software für Messdatenerfassung steuert alle Zusatzfunktionen die im Zusammenhang mit der Prüfaufgabe erforderlich sind, um einen automatischen Prüfablauf zu realisieren einschließlich der rezeptgesteuerten Beaufschlagung mit unterschiedlichen Belastungen der Prüflinge mit Grenzwertüberwachung als Qualitätsaussage.
  • Die Messdaten und Prüfbedingungen werden als BATCH- Daten prüflingsbezogen in der Datenbank abgelegt und es wird ein automatisches Protokoll der Prüfung erstellt.
Hauptmerkmal:
  • Das Multi Channel Process Datensystem für die BATCH- Datener- fassung und Rezeptursteuerung hat folgende Eigenschaften:
    • Zugriff auf alle Geräte im Netzwerk
    • Darstellung, Speicherung und Auswertung der Messdaten
    • Steuerung der Prüfeinrichtung und Bedienereingriffe
    • Rezeptverwaltung für die Prüfbedingungen
    • Alarmierung bei Grenzwertverletzungen
  • Hardware geeignet für die Messung von Temperaturen ab 2 K
Messbereich:
  • Messspannungen: 20 mV ... 100 V (DC)
  • Messströme: 0 ... 2 A (DC) (bis 10A)
  • Temperaturen: 0 ... 300 K (Kelvin)
  • Hydraulik- Drücke 0 ... 50 bar
  • Heizleistungen bis zu 150 Watt
  • Digitale Ein / Ausgänge als potentialfreie Kontakte
Messunsicherheit:
  • Gleichspannungen und Ströme: 0,05 % vom Messwert + 2 Digit
  • Temperaturen: 0,05 % vom Messwert + 0,7 °C
Kundennutzen:
  • Messdatenerfassung
    • Mehrere unabhängige Messungen simultan
    • Verschiedene Meßgeräte in einer Messung kombinierbar
    • Anzeige gespeicherter Daten während der Messung
    • Erzeugung fortlaufender Datendateien (Tagesdateien,...)
    • Dynamische Datenreduktion
    • Sicheres binäres Messdatenformat, manipulationssicher
  • Datenvisualisierung
    • Verschiedene Trend-, Balken-, Digital- und Numerikanzeigen
    • Unterschiedliche Fenstertypen gleichzeitig wählbar
    • Mehrere Achsen, Gitter, Marker, Kommentare, Ereignisse...
    • 2 Cursor für Absolut- und Differenzmessung
    • Gruppenmanager zur strukturierten Kanaldarstellung
    • X/Y-, Absolut- oder Relativanzeige
  • Mathematikfunktionen
    • Statistikfunktionen (Min, Max, Mittel, MKT, Std.-Abweichung)
    • Mathematikkanäle für Online- und Offlineberechnungen Gleitende Mittelwerte, Summierungen, logische Operationen
    • Linearisierungen mittels benutzerdefinierten Polynomen
  • Batch- / Chargenverwaltung
    • Eingabe frei definierbarer Batchinformationen
    • Seriennummer, Anwender, Material
    • Anzeige der Batchdaten vor und während der Messung.
    • Speicherung der Batchdaten in einer speziellen Datenbank, verfügbar für Netzwerk-Clients
    • Umfangreiche Such- und Filteroperationen zur Auswahl von historischen Daten.
  • Alarmierung
    • 4 Software-Alarmlevel pro Kanal
    • Erkennung von Hardware-Alarmen
    • Anzeige aktiver und (nicht) bestätigter Alarme
    • Protokollierung und Alarmhistorie
    • Alarmbenachrichtigung per SMS oder Email
    • Alarmaktionen (Relais schalten, Messung beenden...)
    • Übertragung der Alarmgrenzen an die Geräte zum automatischen Abgleich der Grenzwerte
    • Alarmüberwachung anhand von Referenzkurven
    • Daten- und Alarmvisualisierung im Netzwerk nach dem Client Server Konzept
  • Protokollerstellung
    • Ausgabe der Grafiken und Texte in frei definierbaren Layouts mit Legenden, Bitmaps und Zusatztexten.
    • Steuercodes für automatisierte Ausdrucke
    • Integration von Firmenlogo etc
  • Automatische Abläufe und Prüfungen, Skriptprogrammierung
    • Erstellung spezifischer Auswertungen und Protokolle mit Skripten in MCPS und Excel.
    • Analyse und Auswertung von Offlinedaten nach speziellen Kundenanforderungen, z.B.Erstellen von Tages-, Wochen- und Monatsberichten, Automatisierung von Prüfstandsprotokollen und Abläufen.
Zulassungen: CE EMV, Niederspannungsrichtlinie
Realisation:
  • Kundenspezifische Realisierung mit Lastenheft
  • Lieferung, Inbetriebnahme und Anwenderschulung vor Ort
Technik:
  • Racksysteme in Modultechnik mit Ethernet Schnittstellen
  • Messintervalle: 1 s
  • Schaltschränke / Verkabelung / Montage nach Kundenvorgaben

 

Modellcode / Optionen 
Die auf dieser Seite genannten Eigenschaften sind abhängig vom jeweiligen Modellcode der Geräte. 
Bitte verwenden Sie das Anfrageformular, um ein Angebot und die passenden Gerätedaten zu erhalten. 
Es gilt immer die jeweilige technische Gerätespezifikation der betreffenden Hersteller.

About
World's leading management consulting firms, where bold thinking, inspired people and a passion for results come together for extraordinary impact.
Subscribe